Ferienwohnung auf Usedom

Hier finden Sie Informationen rund um Usedom und wie Sie ihren Urlaub auf dieser wunderschönen Ostseeinsel verbringen können.

Wir finden die richtige Ferienwohnung für Sie.

Insel Usedom eine Perle der Ostsee
Ferienwohnungen & Ferienhäuser

Sie suchen für Ihren Urlaub eine freie Ferienwohnung auf Usedom? Sie wollen ein Ferienhaus für Ihre ganze Familie mieten? Hier finden Sie günstige Ferienwohnungen für Ihren Ostseeurlaub auf der Sonneninsel Usedom. Viele exklusive Unterkünfte warten auf Sie. Verbringen Sie Ihren Urlaub auf der Insel Usedom, in Strandnähe, in den Seebädern oder in ruhiger Lage im Hinterland am Achterwasser und Peenestrom.

home

Zinnowitz

Das Ostseebad Zinnowitz, mit seinem feinem Sandstrand, einer Seebrücke mit Tauchgondel am Brückenkopf und vielen schönen Villen in beeindruckender Bäderarchitektur.

home

Ahlbeck

Die älteste Seebrücke von Usedom finden Sie im Ostseebad Ahlbeck mit seinen traumhaften Sandstränden und dem flach abfallenden Wasser. Somit ist der Badespaß garantiert.

home

Koserow

Ostsee, Steilküste, Berge und Wald sowie das Achterwasser können Sie in Koserow finden. Der natur belassen Flair des Badeortes Koserow überzeugt die seine Gäste schon seit langem. Die alten Salzhüten laden zu einem Ausflug in den Ursprung der Fischerdörfer ein.

home

Heringsdorf

Heringsdorf hat sich weit über die Grenzen von Usedom hinaus bekannt gemacht. Die längste Seebrücke Europas findet man am Strand von Heringsdorf. Am Brückenkopf lädt ein Cafe / Restaurant zum verweilen ein.

home

Trassenheide

Das Ostseebad Trassenheide gilt als sonnen reichster Ort auf der Insel Usedom. Grade für Familienurlaub wurde Trassenheide bereits zum 3. mal ausgezeichnet.

home

Zempin

Zempin ein kleines Fischerdorf das seinen Ursprung am Achterwasser hat. Heute besitzt es einen schönen Strand Vorplatz und ist bekannt für steile Wellen die auch gerne mal eine kleines Stück der Dünen abtragen.

home

Bansin

Bnansin gehört zu den drei Kaiserbädern. Der Ort ist von alten schönen Villen und Hotels im Bäderstil geprägt, die oft in unmittelbarer Strandnähe liegen.

home

Karlshagen

Sie können zwischen reetgedeckten Ferienhäuser hinter den Dünen, den Ferienwohnungen am Yachthafen oder der familienfreundlichen Ferienwohnung in Strandnähe.

Urlaub auf der sonnenreichsten Insel Deutschlands

Das beliebte Feriendomizil Usedom, dessen polnischer Name Uznam ist, liegt in der Pommerschen Bucht und ist eine Insel im Süden der Ostsee. Vom Festland ist Usedom getrennt durch das Stettiner Haff und den Peenestrom. Die Swine (Swina) scheidet das Eiland von Wolin, der direkten Nachbarinsel.

Größtenteils gehört die Insel zum deutschen Mecklenburg-Vorpommern. Der östliche Teil Usedoms zählt zu Polen. Hier befindet sich die Hafenstadt Swinemünde (Swinoujscie), welche der Woiwodschaft Westpommern angehörig ist und in welcher mehr als die Hälfte der Inselbewohner angesiedelt ist.

Auf Usedom können Sie sich im Schnitt über 1906 Stunden Sonnenschein pro Jahr freuen. Damit ist die Insel das sonnenreichste Gebiet der Ostsee sowie ganz Deutschlands und ist völlig zu Recht als sogenannte Sonneninsel mit vielen verfügbaren Ferienwohnungen bekannt. Die malerische Ostseeküste Usedoms erstreckt sich über eine gesamte Länge von 42 km und reicht von dem nordwestlichen Peenemünde bis zum östlichen Swinemünde. Die Küste ist bestückt mit feinem Sand, welcher verteilt ist auf bis zu 70 m breitem Strand.

Auf dem beliebten Eiland sind zahlreiche Seebäder zu finden. Diese wurden im 19. Jahrhundert zur Gründerzeit gebaut und tragen nicht zuletzt zur Prägung der Insel durch den Tourismus bei. Sie können auf Usedom viele Villen, die im Stil der Bäderarchitektur gebaut wurden, und die beliebte Seebrücke Ahlbeck bestaunen. Im nordwestlichen Teil der Insel bestehen die touristischen Zentren aus Karlshagen, Zinnowitz und Trassenheide.

Die Bernsteinbäder Loddin, Koserow, Zempin und Ückeritz bilden im Mittelteil Usedoms das Zentrum für den Tourismus. Im Osten liegt der Fokus des touristischen Treibens auf den schönen Kaiserbädern Heringsdorf und Ahlbeck, Bansin und Swinemünde. Auf der beliebten Ferieninsel Usedom finden Sie die Europa-Promenade, welche die längste Strandpromenade ganz Europas ist und sich mit einer Länge von mehr als zwölf km von Bansin bis nach Swinemünde erstreckt.

Das Achterwasser und das Stettiner Haff machen Usedom zu Insel

Usedom bietet nicht nur schöne Sandstrände sondern auch das Achterwasser und das Stettiner Haff bieten sehr reiz volle Landschaften.

Die Kaiserbäder auf Usedom

Die Seeheilbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin – die drei Kaiserbäder Usedoms– reihen sich wie die schönen Perlen einer Kette an der traumhaften, weißen Küste und einer 8,5 km langen Strandpromenade entlang. Davon werden Sie sowohl als Spaziergänger als auch als Radfahrer – direkt hinter den Dünen und auf den weitläufigen, feinsandigen Strand blickend – begeistert sein. Hier können Sie in wunderschöner Umgebung Bauwerke aus der Zeit des Adels bestaunen.

In allen drei Seebädern gibt es viele Möglichkeiten für Kultur, Erholung und Sport. Zahlreiche Wellnessbereiche warten in erstklassigen Hotels auf Sie. Außerdem werden Ausflüge mit einem Personenschiff angeboten und Sportler kommen beim Wind- oder Kitesurfen auf ihre Kosten.

Die Usedomer Bernsteinbäder

In den Bernsteinbädern Usedoms Zempin, Koserow, Ückeritz und Loddin verbringen Sie Ihren Urlaub im Herzen der beliebten Sonneninsel – da wo das Eiland seine schmalste Stelle hat. Sie finden hier, wo die Küsten von Ostsee und Achterwasser sich beinahe berühren, unberührte Natur und deren Reiz in maritim geprägter Landschaft. Hier kommen Sie fernab des Massentourismus in den Genuss bodenständiger Strukturen der einstigen Fischerdörfer, welche nun einzigartige und unverwechselbare Urlaubsorte auf Usedom bilden.

Nach einem erholsamen Aufenthalt in einem dieser Seebäder können Sie wieder frisch in den Alltag starten und sich dessen Aufgaben stellen. Und mit ein wenig Glück und aufmerksamen Augen finden Sie sogar einen Bernstein, der Sie im Anschluss an die schöne Zeit erinnern wird.

Aktivurlaub auf Usedom

Sie wollen nicht Ihren gesamten Urlaub damit verbringen, am Strand zu liegen und zu spazieren? Dann sind Sie auf der Sonneninsel genau richtig. Hier erwarten Sie neben der malerischen Landschaft auch zahlreiche Angebote zum aktiven Zeitvertreib voller Spaß und Spannung. So haben Sie auf der Insel die Möglichkeit zum Radfahren, Reiten oder Tauchen. An vielen Stellen können Sie Segeln, Surfen oder Skaten.

Es gibt einen Kletterwald, Tennisanlagen und eine Go-Kart-Bahn. In der Eisarena können Sie sich im Eishockey, Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen ausprobieren. Zudem werden auf Usedom Kanu-Touren sowie Segway-Fahren angeboten. Somit ist für den Geschmack eines jeden Aktivurlaubers auf der traumhaften Ostseeinsel etwas dabei.

Usedoms Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Die deutsch-polnische Ostseeinsel verfügt über eine Vielzahl an Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten, die Sie in Ihrem Urlaub nicht verpassen sollten. So ist besonders für Genießer und Liebhaber von Käse die Inselkäserei Usedom, wo mit klassischen Handwerksmethoden sehr edler Käse gefertigt wird, interessant.

Wenn Sie sich für Astronomie interessieren, dann sollten Sie unbedingt die Sternwarte Heringsdorf besuchen und die Sterne mithilfe des Heringsdorfer Fernrohrs, welches bis zu 720 mal vergrößern kann, beobachten. Für Kunstliebhaber eignet sich ein Ausflug auf den Keramik-Hof der Künstlerin Annette Schröder. Freunde des Skurrilen sollten dem sogenannten Verrückten Haus auf Usedom einen Besuch abstatten. In dem Haus steht buchstäblich alles auf dem Kopf und das Inventar musste – entgegen der Gesetze der Schwerkraft – aufwendig installiert werden. Wenn Sie Pflanzen lieben, dann werden Sie im Botanischen Garten Mellenthin zwischen dem vielen Grün ins Schwärmen geraten.

Die Anreise nach Usedom

Es gibt viele Möglichkeiten den Ferien auf Usedom entgegenzusteuern. So können Sie beispielsweise über den Straßenverkehr mit dem Auto anreisen. Sie erreichen die Insel von Westen kommend über die Autobahn A20. Reisen Sie aus Berlin an, so starten Sie auf der Autobahn A11 in Richtung Usedom. Weiterhin ist es möglich, den Weg auf das Eiland bequem über einen Flug zum Regionalflughafen Heringsdorf zu finden. Wenn Sie mit der Bahn auf die Insel reisen möchten, so fahren Sie zunächst immer – ganz gleich aus welcher Richtung Sie kommen – bis nach Züssow, von wo aus Sie dann in die Usedomer Bäderbahn umsteigen. Diese transportiert Sie dann auf die Sonneninsel. Des Weiteren gibt es zahlreiche Gelegenheiten, Busreisen aus verschiedenen deutschen Städten auf die Insel zu buchen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem besonders erholsamen Urlaub mit vielen Sonnenstunden, aber auch aktiver, sportlicher Abwechslung sind, dann ist das Urlaubsziel Usedom ideal für Sie. Weißer Sand an kilometerlangem, malerischen Ostseestrand, der umgeben ist von Dünen, wartet auf Sie. Die beliebte Sonneninsel bietet zahlreiche Möglichkeiten der Unterkunft (Ferienwohnungen, Hotels) und macht es Ihnen auf diese Weise leicht die schönste Zeit des Jahres mit viel Spaß und Entspannung genießen zu können.

Menü